Angebote zu "Untersuchung" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Akzessorietät der polnischen Hypothek als e...
50,00 €
Rabatt
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(50,00 € / in stock)

Die Akzessorietät der polnischen Hypothek:Eine Untersuchung zur Verwendbarkeit der Hypothek in der Kreditpraxis vor dem Hintergrund ihres akzessorischen Charakters Maximilian Zembala

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Die Akzessorietät der polnischen Hypothek als B...
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Akzessorietät der polnischen Hypothek:Eine Untersuchung zur Verwendbarkeit der Hypothek in der Kreditpraxis vor dem Hintergrund ihres akzessorischen Charakters. 1. Auflage Maximilian Zembala

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Generation Mauer. Ein Porträt
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in den 1960er Jahren im Osten Deutschlands geborenen ´´Mauerkinder´´ waren jung genug, um sich ab 1989 die Welt zu erobern - eine glückliche Generation? Ines Geipel sucht im Dialog zwischen persönlichem Schicksal und aktueller Forschung der Biographie ihrer Generation auf die Spur zu kommen. Im System Honecker herangewachsen galten die heute 45- bis 55-Jährigen als die Distanzierten, Staatsfernen, für die das Jahr 1989 dann zum Sprungbrett ins größere Deutschland und in die Welt wurde. Sind sie wirklich auf der Gewinnerseite gelandet? Oder hat die zähe Prägekraft der späten DDR mit ihren politischen Tabus, dem Bespitzeln und Verhindern von Individualität à la longue doch ihren Tribut gefordert? Ines Geipel erforscht das Lebensgefühl ihrer Generation in Tiefeninterviews mit Mauerkindern und in aktuellen psychologisch-soziologischen Untersuchungen. Sie findet den Zugang zu einer Generationenerzählung, die von großen Hypotheken, aber auch von großen Chancen handelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Familien-Biografik
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für jeden Menschen gilt, dass er zum Stellvertreter jener Personen wird, die seinen Eltern fehlen. Er steht mit Leib und Leben für die Erfüllung der daraus erwachsenden Verbindlichkeiten ein. Wann sich diese schicksalhaften Hypotheken zur Geltung bringen, ist vom Willen der Beteiligten unabhängig. Es handelt sich aber dabei um Moratorien, deren Gesetzmäßigkeiten erkennbar sind. Bei der praktischen Anwendung der ´´Biographik´´, einer präzisen Methode, deren therapeutische Wirksamkeit das Buch anhand der Fragen ´´Warum gerade jetzt?´´, ´´Warum gerade hier?´´ und ´´Warum gerade so?´´ darstellt, geht es um diese Gesetze leiblicher Verbundenheit. In ihnen liegt der Schlüssel, um Krankheitssymptome und andere Einbrüche im Leben als Spuren generationenübergreifender Haftung lesen und wenden zu können. Obwohl der Autor bereits deutlich macht, dass er ein größeres Thema im Auge hat, beschränkt er sich mit seinen Untersuchungen zunächst auf Familiengeschichten, liefert aber bereits damit einen grundlegenden Beitrag zur Gesundheitsbildung. Er regt die Leser an, in ihren eigenen Familien solchen Dynamiken auf die Spur zu kommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2019
Zum Angebot
Untiefen im Mainstream
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Konstruktivismus und Systemtheorie bilden entscheidende Bezugsgrößen der aktuellen pädagogischen Theorieentwicklung und Reformpraxis. Der pädagogische Mainstream argumentiert konstruktivistisch-systemtheoretisch ohne die theoretischen und praktischen Hypotheken zur Kenntnis zu nehmen, die er sich damit aufhalst. Grund genug, die konstruktivistisch-systemtheoretische Pädagogik genauer unter die Lupe zu nehmen. Kann man eine Kritik der zurzeit vorherrschenden Theorieströmungen in der Pädagogik schreiben, die zugleich nachdenklich und herausfordernd, reflektiert und pointiert ist? Man kann! Die vorliegende Untersuchung zeigt, wie sich Skepsis, Kritik und Engagement verbinden, um konstruktivistische und systemtheoretische Ansätze in der Pädagogik unter die Lupe zu nehmen. Pongratz erläutert z. B. das »Zauber-Einmaleins des Radikalen Konstruk-tivismus«, untersucht den »blinden Fleck der Systemtheorie« und analysiert die Wirkung »pädagogischer Cliffhanger«. Sein Buch nimmt eine bekannte Einsicht beim Wort: »Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann« statt im pädagogische Mainstream mit zu schwimmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.08.2019
Zum Angebot