Stöbern Sie durch unsere Angebote (73 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die Folgen der Tilgung der gesicherten Forderun...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / BGB AT / Schuldrecht / Sachenrecht, Note: 1,0, Technische Universität Dresden, Veranstaltung: Seminar zum Hypotheken- und Grundschuldrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit behandelt ausführlich die verschiedenen Folgen der Tilgung der gesicherten Forderung sowohl bei Hypothek als auch bei Grundschuld. Die Vergabe von Krediten stellt den Antragsteller oftmals vor große Herausforderungen. Vor allem Kreditinstitute verlangen als Gegenleistung oftmals als Mittel zur Kreditsicherung die ?Befugnis, Grund und Boden zur Grundlage von Krediten zu machen?, um so die Erfüllung der Forderung zu gewährleisten, sofern ein Schuldner ?seiner Verpflichtung zuwider nicht leistet?. Kreditvergabe und Kreditsicherung gehen daher in großer Mehrheit der Fälle Hand in Hand. Wirtschaftlich wichtigstes Mittel der Kreditsicherung stellen die Grundpfandrechte, namentlich Hypothek, Grundschuld und Rentenschuld, dar. Dies ist der Fall, da, ausgehend von einer Auffassung zur Rechtsnatur der Grundpfandrechte, sie darauf gerichtet seien, den Eigentümer zu verpflichten, eine ?bestimmte Geldsumme an den Gläubiger des Grundpfandrechts aus dem Grundstück zu zahlen.? Im Umkehrschluss bedeutet dies die Belastung eines Grundstücks zugunsten des Kreditgebers. Hier zeigt sich das gemeinsame Charakteristikum der Grundpfandrechte, da das belastete Grundstück nun wiederum dem Gläubiger als Berechtigung zur Befriedigung einer gesicherten Forderung dient. Im Folgenden soll näher auf die Grundpfandrechte Hypothek und Grundschuld eingegangen werden. Aussagen zur Rentenschuld werden nur insoweit getroffen, als dass sie für die Erörterung der Problematik wesentlich sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Kreditsicherungsrecht
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Clou! Wettlauf der Sicherungsgeber, Verhältnis Hypothek zur Grundschuld, verlängerter Eigentumsvorbehalt und Globalzession/Factoring sind häufig Prüfungsgegenstand. Lernen Sie das, was zusammen gehört, als zusammengehörend zu betrachten. Alle examenstypischen Sicherungsmittel im Überblick: Wie sichere ich neben dem bestehenden Rückzahlungsanspruch einen Kredit? Unterschieden werden Personalsicherheiten (z.B. Bürgschaft, Schuldbeitritt), Mobiliarsicherheiten (z.B. Sicherungs-übereignung, Sicherungsabtretung, Eigentumsvorbehalt und Pfandrecht) sowie Immobiliarsicherheiten (Grundschuld und Hypothek). Nur wer die Unterscheidung zwischen akzessorischen und nichtakzessorischen Sicherungsmitteln wirklich verstanden hat, geht unbesorgt in die Prüfung. Inhalt: Bürgschaft Schuldbeitritt Pfandrecht Sicherungsübereignung Hypothek Grundschuld u.a.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Basiswissen Immobiliarsachenrecht
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

MP3-CD mit Text-PDF. Ca. 79 Minuten. 14 Tracks zum Erwerb von Grundstückseigentum, zur Hypothek, Grundschuld und Vormerkung. Hörprobe unter http://www.niederle-media.de/MP3-Basiswissen-Immobiliarsachenrecht

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Sachenrecht III
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand des Skripts Sachenrecht III ist das Immobiliarsachenrecht, wobei Inhalt und Grenzen des Grundeigentums und die Übertragung des Eigentums an Grundstücken im Vordergrund stehen. Weitere Schwerpunkte bilden u.a. Sonderformen des Grundstückseigentums, Rechtsänderungen an Grundstücken und vor allem der Erst- und Zweiterwerb der Vormerkung, die Hypothek und Grundschuld - Gemeinsamkeiten und Unterschiede -, Übertragung sowie der Wegerwerb von Einwendungen und Einreden bei diesen. Inhalt: -Übereignung von Grundstücken -Erwerb von Nichtberechtigten -Vormerkung -Dingliches Vorkaufsrecht -Anwartschaftsrechte an Grundstücken -Hypothek -Grundschuld -Grundstücksnießbrauch -Grunddienstbarkeit -Reallast -Wohnungseigentum nach dem WEG -Erbbaurecht -Rangordnung von Grundstücksrechten

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Sachenrecht 2
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist gedacht als Einführung in die Grundlagen des Rechts der ´umbeweglichen Sachen´. Nachlesen und nachbereiten kann man hier die Themen, die meist in den Einstiegs-Vorlesungen behandelt werden. Dazu gehört z.B. der Erwerb des Eigentums an Grundstücken, die Entstehung und Übertragung einer Hypothek, Grundschuld oder Vormerkung sowie die Entstehung sonstiger beschränkt dinglicher Rechte. (Nießbrauch, Erbbaurecht etc.).

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Das Lächeln von Paris
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem tragischen Unfalltod ihres Mannes droht die alleinerziehende Annie ihr wunderschönes Haus in Paris zu verlieren, wenn sich an ihrer finanziellen Situation nicht schleunigst etwas ändert. Um die Hypothek endlich abzahlen zu können, beginnt sie, einzelne Zimmer unterzuvermieten. Dabei trifft sie auf Althea, die auf einen Neustart in Paris hofft, und Lola, die auf der Flucht vor ihrem tyrannischen Ehemann ist. Das Haus wird zu einem Zufluchtsort für die drei Frauen, und bald schon entwickelt sich eine tiefe, wunderbare Freundschaft. Diese wird auf eine harte Probe gestellt, als Lolas Mann überraschend in Paris auftaucht ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Sei mutig und stark
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sein Kind taufen lässt, verbindet damit große Wünsche und Erwartungen: Segen soll auf dem kleinen Menschen liegen, Schutz, Vertrauen. Es ist aber auch unsere Hypothek auf die Zukunft, das Kind soll die Wünsche an das eigene Leben einlösen. Der Theologe Christoph Vogel, selbst Vater von drei Kindern, hat geistliche, besinnliche, aber auch humorvolle Texte rundum das beliebte Willkommensfest gesammelt. Von Jesus, den Kirchenvätern über Martin Luther bis zu Thomas Mann und Hanns Dieter Hüsch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Ich liebe dich
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ira ist eigentlich viel zu schön, um Bankmanagerin zu sein, und Elisabeth will nur eine Hypothek von ihr: Da schlägt die Liebe zu wie ein Blitz. Zuerst einmal erscheint Elisabeths Liebe aussichtslos, doch dann ergibt sich eine unverhoffte Begegnung, und bald sind die beiden ein Paar. Doch das Schicksal hält noch etliche Schläge für sie bereit. Piet, Iras ehemalige Lebensgefährtin, taucht plötzlich wieder auf. Und Ira erhält unerwartet eine berufliche Chance, die sie nicht ablehnen will. Die räumliche Entfernung schürt die ohnehin vorhandene Eifersucht noch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Die Weimarer Republik (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste deutsche Republik, 1918 nach dem Ende des Ersten Weltkrieges ausgerufen, stand von Beginn an unter keinem guten Stern. Die Erfahrung der Niederlage und die harten Bestimmungen des Versailler Friedensvertrages waren eine schwere Hypothek. Links- wie rechtsradikale Strömungen untergruben das Vertrauen in den demokratischen Staat ebenso wie Inflation und Arbeitslosigkeit. Anschaulich schildert Horst Möller Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur der Weimarer Republik. Er zeigt, dass die Erwartungen an den neuen Staat wohl zu hochgesteckt waren, die junge Demokratie jedoch erheblich mehr leistete, als unter den extremen Bedingungen der Zeit zu erwarten war. Für die Neuveröffentlichung wurde dieses Standardwerk komplett überarbeitet, deutlich erweitert und spiegelt den aktuellen Stand der Forschung wider.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot